Digitale Kommunikation.

wpid-img_20141108_152100.jpg

Wochenendseminar an meiner Uni. Zwei Herren, die als Medien- und Online-Profis angepriesen werden, sollen uns Fähigkeiten im Thema Digital Communication vermitteln.

Wie Daniel, der das hier mit mir durchsteht, bemerkt: „Die kreieren hier nichts aus nichts. Nichts mit Fotos.“ Dann fällt mehrfach das Sch-Wort, und wir sitzen Samstag und Sonntag von 9 bis 17 Uhr in einem Seminarraum, während draußen die Sonne scheint.

Neue Dinge lerne ich begrenzt. Denn das Seminar ist unglaublich „interaktiv“, meint: Wir machen all das, wovon wir keine Ahnung haben, einfach mal selbst, und bekommen hinterher erzählt, was alles im Ansatz richtig war.

„Die verdienen Geld damit, oder?“, fragt Daniel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*