Vanessa.

wpid-wp-1414238747286.jpeg

Eine Fahrt von Berlin nach Wuppertal kostet im ICE 100 Euro und bedeutet (mindestens) vier Stunden Lesen und Arbeiten. Im Bus kostet es weniger, dauert aber deutlich länger und bedeutet Hölle für jemanden von 1,93 Metern.

Glücklicherweise gibt es Vanessa.

Vanessa fährt am Freitag von Berlin nach Wuppertal, hat in ihrem Auto insgesamt drei freie Plätze und lädt auf mitfahrgelegenheit.de für 30 Euro zur „gemütlichen Reise“ ein — schneller als jeder Fernbus. Ich freue mich und warte um 14.30h am verabredeten Treffpunkt.

Um 15.40h kommt Vanessa dann in einem grauen VW-Bus in Berlin an, frisch aus Wuppertal. Neun Personen steigen aus. Acht Mitfahrer und Vanessa, die in Wirklichkeit Josef heißt und mitte vierzig ist.

Ich sage Josef, was er mache sei Beschiss und illegal. Josef sagt, ich dürfe mich nicht bei ihm beschweren, er fahre die Tour heute nur für einen Freund. (Höhö.) Dann kauft er sich eine Dose Red Bull, steigt wieder hinter das Steuer und fährt zurück nach Wuppertal. Die Spur hält Josef per Gehör, indem er stets mit dem Reifen auf den Spurbegrenzungen fährt.

Auf die Frage, ob er öfter solche Touren mache, sagt Josef, er fahre sehr gern Auto. Wie schön, wenn man sein Hobby zum Beruf macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*