Fäkalsprache.

wpid-20140625_094503.jpg

Die Bahn betreibt dankenswerterweise eine ICE-Direktverbindung von Berlin nach Wuppertal. Mit mir im Abteil befindet sich die zehnte Klasse einer Kölner Gesamtschule auf Abschlussfahrt. Mit Blick auf ihre Außernwirkung liegen die Kernkompetenzen dieser jungen Leute offenbar im Bereich Schimpfwörter und Mobiltelefon-Musik.

Kurz vor Hannover kontrolliert der Schaffner die Fahrkarten. Dabei weist er einige Teilnehmer der Abschlussfahrt darauf hin, doch „bitte den Gebrauch der Fäkalsprache ein bisschen zu reduzieren“.

Kaum hat er das Abteil verlassen, stürzen andere Zehntklässler herbei:

„Was hat er gesagt? Was wollte der von euch?“

„Wir sollen die Fresse halten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*